free counter statistics

Recipe: Appetizing Buletten mit Gurkensalat

Buletten mit Gurkensalat.

You can have Buletten mit Gurkensalat utilizing 15 components and eight steps. Here is the way you obtain it.

Ingredients of Buletten mit Gurkensalat

  1. You want of Buletten:.
  2. Prepare 400 g of Hackepeter.
  3. You want 1 Teelöffel of Senf.
  4. It’s 1 Teelöffel of Tomatenmark.
  5. Prepare 1 of mittelgroße Zwiebel.
  6. It’s 1 of Knoblauchzehe.
  7. It’s 50-70 g of Semmelbrösel.
  8. You want 3 of mittelgroße Kartoffeln.
  9. It’s etwas of Butter.
  10. You want 100 ml of Wasser.
  11. You want 40 g of Lauchzwiebeln.
  12. Prepare of Gurkensalat:.
  13. You want 0.5 of Gurke.
  14. You want 30 g of Lauchzwiebeln.
  15. Prepare etwas of Knorr Soßenfix.

Buletten mit Gurkensalat step-by-step

  1. Als erstes werden die Kartoffeln geschält und klein geschnippelt, so dass sie schnell kochen..
  2. In der Zwischenzeit schneiden wir die Zwiebel, den Knoblauch und die Lauchzwiebeln und packen alles schon mal in einen Behälter mit dem Hackepeter. Dann kommen die ganzen weiteren Zutaten dazu und ein bisschen Butter für die Kartoffeln später..
  3. Wenn die Kartoffeln so weich sind, dass man sie per Hand ohne Probleme zerquetschen kann, tut man sie abgießen und mit kaltem Wasser auskühlen. Oder man wartet ca. eine halbe Stunde, bis sie abgekühlt sind. Dann gibt man die Kartoffeln zu der Hackepeter-Mischung. Mit dem Wasser die Masse schön cremig kneten. Dann intestine schütteln, so dass es aussieht wie im letzten Bild. Dann wisst ihr, dass die Masse die richtige Konsistenz hat..
  4. Die Pfanne ordentlich anheizen und wenn die Buletten reingelegt werden, runter drehen auf die Hälfte und die Sache langsam und ruhig braten lassen. Ihr werdet mitbekommen, dass die Buletten so weich sind, dass sie förmlich auseinanderfallen. Also schön aufpassen beim Wenden und die Buletten intestine formen, so dass sie nicht auseinanderfallen können..
  5. Die Buletten auf jeder Seite ca. 5 Minuten garen lassen, bevor sie rauskommen..
  6. Die Buletten dann rausnehmen und auf ein Zewa Wisch und Weg Tuch legen, um den Überschuss an Fett zu entfernen. Vorsichtig drücken, sonst habt ihr Matsch, wenn ihr zu doll drückt. Sie sind wirklich sehr weich. Ich selbst mache meist auf 2 noch ein bisschen Käse und packe dadrüber noch ein Ei..
  7. In der Zwischenzeit in der die Kartoffeln kochen, bereiten wir auch den Gurkensalat zu – ganz klassisch Gurke schneiden ein paar Lauchzwiebeln dazugeben und von Knorr oder einem anderen Hersteller den Soßenfix dazumischen. Fertig ist der Gurkensalat..
  8. Natürlich kann man das auch so servieren: Mit Kartoffeln und Rotkohl oder anderen Gerichten. Aber ich esse es gerne in dieser Variante. Wer es versucht, dem wünsche ich guten Appetit..

Leave a Comment