free counter statistics

Recipe: Tasty Sobanudeln mit Gemüse und Erdnusssauce

Sobanudeln mit Gemüse und Erdnusssauce.

You can have Sobanudeln mit Gemüse und Erdnusssauce utilizing 17 components and seven steps. Here is the way you cook dinner that.

Ingredients of Sobanudeln mit Gemüse und Erdnusssauce

  1. Prepare of Sobanudeln.
  2. You want of Möhren.
  3. You want of kleiner Brokkoli.
  4. Prepare of rote Paprika.
  5. Prepare of Zucchini.
  6. Prepare of Frühlingszwiebeln.
  7. Prepare of geröstete, gesalzene Erdnüsse.
  8. Prepare of Sesam.
  9. Prepare of Sesamöl oder Olivenöl zum Braten.
  10. It’s of stückige Erdnussbutter.
  11. Prepare of Kokosmilch.
  12. Prepare of Sojasauce.
  13. Prepare of Limettensaft.
  14. You want of Honig.
  15. You want of Knoblauchzehe.
  16. Prepare of Ingwer (nach Belieben).
  17. Prepare of Sesamöl (oder Olivenöl).

Sobanudeln mit Gemüse und Erdnusssauce directions

  1. Als erstes setzt Du einen mittelgroßen bis großen Topf mit Wasser auf und kochst die Sobanudeln nach Packungsanweisung (meistens 5 Minuten)..
  2. In der Zwischenzeit machst Du Dich an die Schnippel-Arbeiten: Die Möhren schälen und in Stifte schneiden. Zucchini und Paprika ebenfalls in Stifte schneiden. Beim Brokkoli den Strunk entfernen und die einzelnen Röschen abschneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden..
  3. Als Nächstes erhitzt Du 2 EL Sesam- oder Olivenöl in einem Wok oder einer großen Pfanne. Sobald das Öl heiß ist, gibst Du die Möhrenstifte und den Brokkoli dazu und brätst alles bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten an. (Am besten den Deckel auf den Wok bzw. die Pfanne geben, damit das Gemüse gleichzeitig etwas gedünstet wird.).
  4. Jetzt gibst Du die Paprika und die Zucchini hinzu und brätst alles nochmal für weitere 5 Minuten im Wok bzw. in der Pfanne..
  5. In der Zwischenzeit rührst Du die Erdnusssauce an: Du gibst 3 EL stückige Erdnussbutter, 6 EL Kokosmilch, 2 EL Sojasauce, 2 EL Limettensaft, 2 Teelöffel Honig, 1 gepresste Knoblauchzehe, 1 EL Sesam- oder Olivenöl und wer magazine gerne auch ein kleines Stück Ingwer ganz klein geschnitten in eine Schüssel und verrührst alles bis die Sauce eine cremige, sämige Konsistenz hat..
  6. Als Nächstes gibst Du die Sobanudeln, die geschnittenen Frühlingszwiebeln und die Erdnusssauce in den Wok und verrührst alles intestine..
  7. Zum Schluss noch etwas Sesam und die gerösteten Erdnüsse drüber streuen. Ich wünsche Dir einen guten Appetit. 😉.

Leave a Comment

Recipe: Tasty Sobanudeln mit Gemüse und Erdnusssauce

Sobanudeln mit Gemüse und Erdnusssauce.

You can have Sobanudeln mit Gemüse und Erdnusssauce utilizing 17 components and seven steps. Here is the way you prepare dinner that.

Ingredients of Sobanudeln mit Gemüse und Erdnusssauce

  1. Prepare of Sobanudeln.
  2. You want of Möhren.
  3. You want of kleiner Brokkoli.
  4. Prepare of rote Paprika.
  5. Prepare of Zucchini.
  6. Prepare of Frühlingszwiebeln.
  7. Prepare of geröstete, gesalzene Erdnüsse.
  8. Prepare of Sesam.
  9. Prepare of Sesamöl oder Olivenöl zum Braten.
  10. It’s of stückige Erdnussbutter.
  11. Prepare of Kokosmilch.
  12. Prepare of Sojasauce.
  13. Prepare of Limettensaft.
  14. You want of Honig.
  15. You want of Knoblauchzehe.
  16. Prepare of Ingwer (nach Belieben).
  17. Prepare of Sesamöl (oder Olivenöl).

Sobanudeln mit Gemüse und Erdnusssauce directions

  1. Als erstes setzt Du einen mittelgroßen bis großen Topf mit Wasser auf und kochst die Sobanudeln nach Packungsanweisung (meistens 5 Minuten)..
  2. In der Zwischenzeit machst Du Dich an die Schnippel-Arbeiten: Die Möhren schälen und in Stifte schneiden. Zucchini und Paprika ebenfalls in Stifte schneiden. Beim Brokkoli den Strunk entfernen und die einzelnen Röschen abschneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden..
  3. Als Nächstes erhitzt Du 2 EL Sesam- oder Olivenöl in einem Wok oder einer großen Pfanne. Sobald das Öl heiß ist, gibst Du die Möhrenstifte und den Brokkoli dazu und brätst alles bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten an. (Am besten den Deckel auf den Wok bzw. die Pfanne geben, damit das Gemüse gleichzeitig etwas gedünstet wird.).
  4. Jetzt gibst Du die Paprika und die Zucchini hinzu und brätst alles nochmal für weitere 5 Minuten im Wok bzw. in der Pfanne..
  5. In der Zwischenzeit rührst Du die Erdnusssauce an: Du gibst 3 EL stückige Erdnussbutter, 6 EL Kokosmilch, 2 EL Sojasauce, 2 EL Limettensaft, 2 Teelöffel Honig, 1 gepresste Knoblauchzehe, 1 EL Sesam- oder Olivenöl und wer magazine gerne auch ein kleines Stück Ingwer ganz klein geschnitten in eine Schüssel und verrührst alles bis die Sauce eine cremige, sämige Konsistenz hat..
  6. Als Nächstes gibst Du die Sobanudeln, die geschnittenen Frühlingszwiebeln und die Erdnusssauce in den Wok und verrührst alles intestine..
  7. Zum Schluss noch etwas Sesam und die gerösteten Erdnüsse drüber streuen. Ich wünsche Dir einen guten Appetit. 😉.

Leave a Comment