free counter statistics

How to Cook Perfect Gefüllte Kartoffelklöße – Zeppelinas (Cepelinai)

Gefüllte Kartoffelklöße – Zeppelinas (Cepelinai).

You can prepare dinner Gefüllte Kartoffelklöße – Zeppelinas (Cepelinai) utilizing 9 components and three steps. Here is the way you prepare dinner it.

Ingredients of Gefüllte Kartoffelklöße – Zeppelinas (Cepelinai)

  1. It’s of Kloßteig (vorzugsweise bestehend aus 1/3 gekochten und 2/3 rohen, geriebenen Kartoffeln).
  2. You want of Hackfleisch.
  3. It’s of Schalotte.
  4. You want of Salz und Pfeffer.
  5. It’s of gehackte Petersilie und Dill.
  6. Prepare of geräucherter Speck.
  7. Prepare of Schmand.
  8. Prepare of Butter zum Anbraten.
  9. You want of Kräuter (z.B. Petersilie, Dill, Schnittlauch).

Gefüllte Kartoffelklöße – Zeppelinas (Cepelinai) step-by-step

  1. Die Schalotte schälen, klein schneiden und in etwas Butter glasig dünsten. Das Hackfleisch mit den Kräutern, Salz, Pfeffer und den abgekühlten Zwiebeln vermischen. Den Kloßteig in 8 Stücke teilen. Jeweils zu einer Kugel formen und dann in der Handfläche flach drücken, ähnlich als würde man Klöße machen, nur etwas dünner..
  2. Dann einen Esslöffel aus der Hackfleischmasse in die Mitte des Kloßteiges geben und den Kloßteig darüber klappen. Den Kloßteig intestine schließen und zu einem ovalen Knödel formen. Genauer gesagt zu kleinen Zeppelinen. Die Zeppelinas in kochendes gesalzenes Wasser geben und warten bis sie aufschwimmen. Dann bei kleiner Hitze für etwa 20 Minuten ziehen lassen..
  3. Zum Servieren den Speck klein würfeln und in reichlich Butter anbraten. Die fertigen Zeppelinas mit einem Schöpflöffel aus dem Kochwasser herausnehmen und auf einem Teller anrichten. Dann mit der Butter-Speck-Soße begießen und den frischen Kräutern bestreuen. Dazu isst man Schmand..

Leave a Comment