free counter statistics

Recipe: Perfect Rindergulasch mit Champignons

Rindergulasch mit Champignons.

You can prepare dinner Rindergulasch mit Champignons utilizing 15 elements and eight steps. Here is the way you prepare dinner that.

Ingredients of Rindergulasch mit Champignons

  1. You want 1 kg of Rinderbrust in Stücken (Brisket).
  2. Prepare 1 kg of Zwiebeln, gehackt.
  3. Prepare 1 kg of Champignons (weiß und braun).
  4. Prepare 5-6 of Knoblauchzehen.
  5. You want 1 l of Gemüsebrühe (Instant oder selbstgemacht).
  6. Prepare 2 EL of Tomatenmark.
  7. You want of Paprika, edelsüß.
  8. You want of Paprika, scharf.
  9. Prepare of Paprikapuder, smoky.
  10. You want of Salz.
  11. You want of Pfeffer.
  12. Prepare of Rosmarin.
  13. It’s of Thymian.
  14. Prepare of Petersilie.
  15. You want of Maizena.

Rindergulasch mit Champignons step-by-step

  1. Die Zwiebeln grob schneiden und kurz in etwas Öl oder Butter anbraten bis die Zwiebeln leicht glasig sind, die Zwiebeln sollen nicht zu braun werden. Kurz vorher den gehackten Knoblauch hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Die Zwiebeln dann in den Slowcooker/Schmortopf geben. Den Slowcooker auf High setzen für den Anfang, Schmortopf je nach Herdart ebenfalls "vorheizen"..
  2. Das Fleisch trocken tupfen mit Küchenpapier und dann in etwas Öl oder Butterschmalz in der gleichen Pfanne scharf anbraten bis die Stücke intestine gebräunt sind..
  3. Kurz bevor Ihr das Fleisch in den Topf gebt, die Gewürze zum Fleisch geben und kurz mit anbraten. Aufpassen: wenn die Gewürze zu lang mitgebraten werden, können diese verbrennen/bitter werden. Die Petersilie gebe ich erst kurz vorm Servieren hinzu..
  4. Das Tomatenmark kurz in der noch heißen Pfanne anbraten und mit 100 ml Gemüsebrühe ablöschen, in diesen Sud dann die Gewürze hineingeben. Ich nehme hier 2 TL von jedem Paprika außer dem smoky Paprika, hier nehme ich nur eine Messerspitze. 1 TL von den anderen Gewürzen für den Anfang. Diesen Sud dann über das Fleisch geben, mit der restlichen Gemüsebrühe auffüllen. Ich nehme 1 Liter, schaut wie viel Sauce Ihr hinterher haben wollt :).
  5. Die Champignons in der Pfanne auf hoher Hitze anbraten mit etwas Öl oder Butter, wenn die Champignons anfangen zu schrumpfen diese ebenfalls in den Topf geben..
  6. Das Gulasch habe ich im Slowcooker für ca. 6 h köcheln lassen, 2 h auf High, dann 4 h auf Low..
  7. 30 min vor dem Servieren rühre ich etwas Maizena mit etwas kaltem Wasser an, die Mischung dann zum Gulasch geben und 30 min auf High im Slowcooker ohne Deckel köcheln lassen. Hier ist dann auch die beste Gelegenheit das Gulasch abzuschmecken vor dem Servieren..
  8. Ich serviere das Gulasch entweder mit frischem Brot, am besten rustikales Sauerteigbrot oder aber knuspriges Baguette. Lecker auch mit frischen Nudeln oder wer magazine mit Reis. Beim Anrichten auf dem Teller streue ich noch etwas Petersilie über das Gulasch für den Geschmack..

Leave a Comment