free counter statistics

Easiest Way to Make Perfect Petits fours

Petits fours.

You can have Petits fours utilizing 24 components and 5 steps. Here is the way you obtain that.

Ingredients of Petits fours

  1. It’s of F├╝r den Biskuit.
  2. It’s of Marzipanrohmasse.
  3. Prepare of lauwarmes Wasser.
  4. You want of Zucker.
  5. Prepare of Eier ­čąÜ.
  6. It’s of Salz ­čžé.
  7. You want of Abgeriebene Schale von 1 Zitrone ­čŹő.
  8. You want of Mehl.
  9. You want of Speisest├Ąrke.
  10. You want of Backpulver.
  11. It’s of F├╝r die F├╝llung.
  12. You want of Himbeergelee.
  13. Prepare of Johannisbeergelee.
  14. You want of Aprikosengelee.
  15. Prepare of F├╝r den Belag.
  16. You want of Marzipanrohmasse.
  17. You want of Puderzucker.
  18. It’s of Aprikosengelee.
  19. You want of helle Kuchenglasur.
  20. Prepare of wei├čer Rum.
  21. Prepare of Zum Verzieren.
  22. Prepare of N├╝sse.
  23. Prepare of Beeren.
  24. It’s of Zuckerperlen.

Petits fours step-by-step

  1. Den Ofen auf 200┬░C vorheizen. Das Marzipan f├╝r den Teig in dem lauwarmen Wasser aufl├Âsen. Die Eier trennen. 75 g Zucker, die Zitronenschale, das Salz und die Eigelbe zu dem Marzipan geben und alles intestine verr├╝hren. Die Eiwei├če mit den restlichen 25 g Zucker steif schlagen und vorsichtig unterheben. Das Mehl, die St├Ąrke und das Backpulver sieben und ebenfalls unterheben..
  2. Den Ofen auf 210┬░C vorheizen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Auf der mittleren Schiene ca 10 Minuten goldgelb backen, st├╝rzen und abk├╝hlen lassen, dann vorsichtig das Backpapier abziehen..
  3. Die Teigplatte in drei gleich gro├če Rechtecke schneiden. Jedes Rechteck mit einer gro├čz├╝gigen Schicht Marmelade bestreichen (es m├╝ssen nicht unbedingt die angegebenen 100 g sein, macht es nach Gef├╝hl und Augenma├č) und aufeinanderstapeln..
  4. F├╝r den Belag das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten. Auf einer mit Puderzucker best├Ąubten Arbeitsfl├Ąche auf die Gr├Â├če der obersten Biskuitplatte ausrollen, darauf legen und vorsichtig andr├╝cken. Den ganzen Stapel in Frischhaltefolie wickeln, zwischen zwei Bretter packen, beschweren und mindestens 24 Stunden stehen lassen..
  5. Danach den Kuchen in kleine St├╝cke schneiden. Die Aprikosenmarmelade glattr├╝hren, auf das Marzipan streichen und antrocknen lassen. Die Glasur im Wasserbad schmelzen lassen. Etwas abk├╝hlen lassen, dann wieder erw├Ąrmen und den Rum hinzuf├╝gen. Die W├╝rfel auf eine Gabel setzen und in die Glasur tunken, dann auf einem Gitter abtropfen lassen. Etwas trocknen lassen und dann nach Belieben dekorieren..

Leave a Comment