free counter statistics

Recipe: Tasty Hühnchen-Curry (schnell u. einfach)

Hühnchen-Curry (schnell u. einfach).

You can prepare dinner Hühnchen-Curry (schnell u. einfach) utilizing 9 substances and 6 steps. Here is the way you obtain that.

Ingredients of Hühnchen-Curry (schnell u. einfach)

  1. Prepare 500 g of Hühnerbrust o. Putenbrust.
  2. You want 2 TL of Pflanzenöl.
  3. Prepare 100 g of Crėme fraiche.
  4. It’s 1 Dose of Ananas.
  5. You want of Curry.
  6. It’s of Salz.
  7. You want of Pfeffer.
  8. You want of Beilage.
  9. It’s 300 g of Reis.

Hühnchen-Curry (schnell u. einfach) step-by-step

  1. Die Geflügelbrust in Stücke schneiden. Etwas mit Salz würzen. Die Ananas abtropfen lassen..
  2. Das Geflügelfleisch scharf anbraten. Etwas Curry zugeben und Ananas nach Belieben zugeben. Zusammen etwas anschmoren..
  3. Mit Wasser ablöschen bis das Fleisch knapp bedeckt ist. (Ich habe etwas mehr genommen.).
  4. In der Zwischenzeit den Reis wie gewohnt zubereiten..
  5. Die Geflügelbrust ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Wenn das Fleisch gar ist, Crėme fraiche (alternativ Schmand – ich hatte kein Crėme fraiche da) unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Der Saft der Ananas kann auch noch nach Geschmack zugefügt werden. Bei den Gewürzen mache ich keine genauen Angaben, da jeder Geschmack anders ist. 🙂 Wem die Soße zu dünn ist, kann sie nach Belieben andicken oder einkochen lassen..
  6. Mit Reis anrichten und servieren. Guten Appetit.

Leave a Comment

Recipe: Tasty Hühnchen-Curry (schnell u. einfach)

Hühnchen-Curry (schnell u. einfach).

You can prepare dinner Hühnchen-Curry (schnell u. einfach) utilizing 9 elements and 6 steps. Here is the way you obtain that.

Ingredients of Hühnchen-Curry (schnell u. einfach)

  1. Prepare 500 g of Hühnerbrust o. Putenbrust.
  2. You want 2 TL of Pflanzenöl.
  3. Prepare 100 g of Crėme fraiche.
  4. It’s 1 Dose of Ananas.
  5. You want of Curry.
  6. It’s of Salz.
  7. You want of Pfeffer.
  8. You want of Beilage.
  9. It’s 300 g of Reis.

Hühnchen-Curry (schnell u. einfach) step-by-step

  1. Die Geflügelbrust in Stücke schneiden. Etwas mit Salz würzen. Die Ananas abtropfen lassen..
  2. Das Geflügelfleisch scharf anbraten. Etwas Curry zugeben und Ananas nach Belieben zugeben. Zusammen etwas anschmoren..
  3. Mit Wasser ablöschen bis das Fleisch knapp bedeckt ist. (Ich habe etwas mehr genommen.).
  4. In der Zwischenzeit den Reis wie gewohnt zubereiten..
  5. Die Geflügelbrust ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Wenn das Fleisch gar ist, Crėme fraiche (alternativ Schmand – ich hatte kein Crėme fraiche da) unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Der Saft der Ananas kann auch noch nach Geschmack zugefügt werden. Bei den Gewürzen mache ich keine genauen Angaben, da jeder Geschmack anders ist. 🙂 Wem die Soße zu dünn ist, kann sie nach Belieben andicken oder einkochen lassen..
  6. Mit Reis anrichten und servieren. Guten Appetit.

Leave a Comment