free counter statistics

Easiest Way to Cook Perfect Burger Buns

Burger Buns.

You can prepare dinner Burger Buns utilizing 11 substances and 6 steps. Here is the way you prepare dinner that.

Ingredients of Burger Buns

  1. You want 200 ml of handwarmes Wasser.
  2. It’s 35 g of Zucker.
  3. You want 1 Würfel of frische Hefe (42 g).
  4. You want 500 g of Weizenmehl (Type 550).
  5. You want 8 g of Salz.
  6. It’s 2 of Eier.
  7. Prepare 40 g of Milch.
  8. You want 80 g of Butter.
  9. You want 2 EL of Milch.
  10. You want 2 EL of Wasser.
  11. Prepare of Sesam.

Burger Buns step-by-step

  1. Das handwarme Wasser in die Schüssel der Küchenmaschine geben, den Zucker untermischen und den Hefewürfel hineinbröseln. Kurz durchrühren und für ein paar Minuten stehen lassen..
  2. Die Butter in einem kleinen Topf flüssig werden lassen. Gleichzeitig den Backofen auf 50° Ober-/Unterhitze vorheizen..
  3. Dann Mehl, Salz, ein (!) Ei, die Milch und die Butter hinzugeben und alles in der Küchenmaschine ca. 5 Minuten auf höchster Stufe zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig jetzt abgedeckt für 5 Minuten im Ofen und dann noch für ca. 25 Minuten außerhalb gehen lassen..
  4. Nach der Gehzeit in 9 Teile (Teigeinwaage professional Bun ca. 100 g) teilen. In den Handinnenflächen zu einer gleichmäßigen Kugel rollen, dann auf der gemehlten Arbeitsfläche in der gewölbten Hand rollen und so etwas „Spannung“ auf den Teig bringen. Mit dem Abschluss nach unten auf einem mit Backpapier belegtem Backblech zu einer flachen Scheibe mit ca. 8-9cm Durchmesser pressen..
  5. Die Teiglinge mit einem Tuch abdecken, für 5 Minuten in den Ofen geben und anschließend nochmal 30 Minuten außerhalb des Ofen. Nachdem die Teiglinge aus dem Ofen gekommen sind, diesen auf 200° Ober-/Unterhitze hochheizen. Das zweite Ei mit 2 EL Wasser und 2 EL Milch verquirlen. Nachdem die Buns schön aufgegangen sind, mit dem verquirlten Ei bestreichen und vorsichtig mit Sesam bestreuen..
  6. Im Backofen für 18 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Nach dem Herausnehmen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen..

Leave a Comment